Für Museen und Galerien

Museen & Galerien

Die Bildrecht ist bemüht Museen, Galerien, KunstvermittlerIn und KunsthändlerIn in der Erfüllung jener Pflichten zu unterstützen, die aus dem Folgerecht erwachsen.

Sie können uns die Bekanntgabe über Ihre jüngsten Verkäufe in zweierlei Hinsicht zukommen lassen:

1. Mailen oder faxen Sie uns eine Tabellenkalkulation
Wenn Sie eine große Anzahl von Verkäufen zu unterbreiten haben, so können Sie dies als Fax oder als Email-Anhang an office@bildrecht.at senden.
Ihre Zusendung im senden xls. oder doc.-Format muss folgenden Daten enthalten:

- Verkaufsdatum
- Name des Künstlers, der Künstlerin
- Nationalität des Künstlers, der Künstlerin
- Geburtsjahr des Künstlers, der Künstlerin
- Todesdatum des Künstlers, der Künstlerin (falls zutreffend und bekannt) 
- Titel des Werkes
- Maße des Werkes
- Ausgabenummer (falls vorhanden)
- Verkaufspreis exkl. UST

2. Senden Sie uns den Verkaufskatalog
Wenn Sie die Verkaufsdetails nicht in elektronischer Form senden wollen, so bitten wir Sie um die eingeschriebene Zusendung einer Kopie Ihres Verkaufskataloges. 

Adresse: Burggasse 7-9/6
1070 Wien. 

Bei Fragen informieren wir Sie gerne unter: 01/ 815 26 91

 

Allgemeine Richtlinien
- Bitte beachten Sie, dass eine Auskunftspflicht an die Bildrecht über folgerechtspflichtige Verkäufe besteht. Dies hat halbjährlich, jeweils zum 30.06. und 31.12. und bis zum 15. des diesem Stichzeitpunkt folgenden, übernächsten, Monats zu erfolgen. Die Vorlage einer Originalrechnung ist nicht nötig. 
- Die Bildrecht darf die Richtigkeit der Meldungen überprüfen, oder mittels eines beauftragten Wirtschaftstreuhänders bzw. Rechtsanwalts überprüfen lassen. 
- Wir haben keine Monopolstellung bei der Einhebung der Folgerechtsvergütungen. Das bedeutet, dass Kunstschaffende die entsprechenden Beträge selbst geltend machen können, auch wenn Sie nicht Mitglied der Bildrecht sind. 

 

Erstattung einer Leermeldung
Wenn von Ihnen keine Werke von Mitgliedern der Bildrecht verkauft wurden, so hat eine Leermeldung für das betreffende Jahr zum 31. 12. zu erfolgen. 
Sind Sie allerdings grundsätzlich an folgerechtspflichtigen Verkäufen von Werken von Mitgliedern der Bildrecht nicht beteiligt, braucht von Ihnen auch keine jährliche Meldung abgegeben werden. Auf Anfrage der Bildrecht muss trotzdem geantwortet werden.

 

Vertretene KünstlerInnen

KünstlerInnensuche

Hier finden Sie die von der Bildrecht nach dem Reproduktionsrecht und/oder Folgerecht vertretenen KünstlerInnen.

Downloads

Informationsmaterial

Hier können Sie die ATB und das Merkblatt zum Folgerecht downloaden

FAQ

Nutzungsgenehmigung & Folgerecht

Fragen und Antworten zu den Themen: Nutzungskriterien und Anfragen, Folgerecht, sowie zu unseren Tarifen und Vertragsbedingungen