CHARLIE HEBDO

09. Januar 2015

Wir verurteilen den schrecklichen Terroranschlag auf die KünstlerInnen des Satiremagazins Charlie Hebdo. Meinungs- und Pressefreiheit sind die Basis unserer Demokratie. Die Bildrecht steht für künstlerische Vielfalt, Offenheit und Toleranz. Die Freiheit der Kunst muss unantastbar bleiben. Unser ganzes Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer. 

Nous sommes tous Charlie! 

News

Neuigkeiten und Wissenswertes

Informieren Sie sich hier über unsere kommenden Events, über rechtliche Neuerungen und Kampagnen

Bildraum 01 | 07 | Bodensee

FAQ

FAQ - Urheberrecht & Bildrecht

Fragen und Antworten zu den Themen: Urheberrechtsschutz, Zuständigkeiten und Organisation der Bildrecht, Folgerecht und Leerkassettenvergütung