EVA PETRIČ | Installation | 9. Februar | Stepahnsdom Wien

EVA PETRIČ | COLLECTIVE HEART
09. Februar 2016 bis 26. März 2016

Fastentuch 2016 Collective Heart 

Eröffnung: 9. Februar 2016, 20 Uhr
Stephansdom, Stephansplatz, Wien 1

Ausstellungsdauer: 4. Mai - 26. März 2016 

Am 3. Mai startet die künstlerische Intervention, bei der Eva Petrič eine Kunstinstallation besteht aus drei, rund 9m x 6m großen Spitzen-Assemblagen in Form schwebender Wolken eröffnet. Auf den Assemblagen sind die  Worte der christlichen Tugenden “LOVE, BELIEF, HOPE” mit weichem Licht projiziert. Die aus hunderten weltweit zusammengetragenen, collagenartig vernähten, handgefertigten, alten Spitzen- und Häkelarbeiten gefertigten Wolkengespinste schweben in unterschiedlichen Höhen im Mittelschiff des Stephansdoms und korrespondieren auf spannende Weise mit dem imposanten Netz-Rippengewölbe der gotischen Architektur.

Die Multimediakünstlerin Eva Petrič arbeitet spartenübergreifend in den Bereichen Fotografie, Installation und Video in Wien, Ljubljana und New York. Ihre neueste Installation "Collective Heart“ besteht aus tausenden recycelten Häkeldecken, die die Künstlerin auf Flohmärkten der ganzen Welt erstanden, oder als Spende erhalten hat. Nach Eva Petrič verbinden die Häkelarbeiten und Spitzen in tausenden Knoten Erinnerungen, Wünsche und Verbindungen, sie illustrieren die generationenübergreifenden Bindungen, die zwischen Menschen bestehen. Petrič lenkt damit den Blick auf die engen Beziehungen zwischen Personen und unterschiedlichen Generationen und verdeutlicht, dass es mehr Parallelen und Anknüpfungspunkte gibt, als wir uns eigentlich bewusst sind.

Eva Petrič:
„Meine Spitzeninstallationen drücken die Idee über ein Bindungsgefüge und die Phänomene des Vernetzt-Seins aus, als Bestandteil von uns Menschen sowohl in unseren Seelen und Körpern als psychisch-biologischen Ablauf, als auch als geistiges Phänomen. Wir sind nicht nur das was wir sehen; wir sind viele vorangegangene Generationen, Gefühle und Erinnerungen. Diese werden nicht nur von unseren Genen weitergegeben, sondern manifestieren sich auch in einem kollektiven Unterbewusstsein, in Träumen, Wünschen und der Prägung von Archetypen, alles in unserem Versuch ‚Eden‘ zu erreichen – den Zustand der Einheit von GLAUBE, HOFFNUNG und LIEBE“.

Kuratiert von Prof. Joachim Lothar Gartner, Wien.

Weitere Ausstellungen von Eva Petrič:
GLAUBE – HOFFNUNG – LIEBE (Eden transplanted) 
Stephansdom, Stephansplatz, Wien 1
3. Mai 2016 bis 13. Juni 2016  &

MOLECULES of EMOTIONS
Curhaus, Stephansplatz 3
3. Mai 2016 bis September 2016

 

Fotocredits: EVA PETRIČ, "Collective Heart", Collage, 2016 | © Bildrecht, Wien 2016.

 

News

Neuigkeiten und Wissenswertes

Informieren Sie sich hier über unsere kommenden Events, über rechtliche Neuerungen und Kampagnen

Bildraum 01 | 07 | Bodensee

FAQ

FAQ - Urheberrecht & Bildrecht

Fragen und Antworten zu den Themen: Urheberrechtsschutz, Zuständigkeiten und Organisation der Bildrecht, Folgerecht und Leerkassettenvergütung