Julie Monaco | Landscape in my Mind | Kunstforum Wien

15. Januar 2015 bis 26. April 2015

Grupenausstellung
Kunstforum Wien

Ausstellungsdauer: 11.02. - 26.04.2015
Kurator: Mag. Florian Steininger

Ihre serialen Landschaftsaufnahmen bewegen sich zwischen dem pittoresken, spontanen und momenthaften Aufnahmen, die abstrakte aber auch realistische Züge annehmen können. Julie Monaco studierte an der Universität für angewandte Kunst bei Brigitte Kowanz sowie an der Akademie der bildenden Künste bei Michelangelo Pistoletto, Peter Kogler und Ernst Caramelle.

Die Ausstellung im Kunstforum Wien widmet sich der zeitgenössischen Landschaftsfotografie und zeigt Künstler von Hamish Fulton bis Andreas Gursky.
Sie versteht sich als eine Bilder-Reise, die das Pittoreske, Malerische und Kartographische sowie die unendliche Ferne zum Ausdruck bringt. Das zeigt beispielsweise eine Aufnahme im kalifornischen Yosemite Nationalpark von Thomas Struth oder die abstrakte, kartographische Abbildung von Andreas Gursky.

Ebenso werden fotografische Reisen - wie eine Aufnahme aus der andalusischen Wüste von Tabernas des deutschen Fotografen Axel Hütte zeigt - thematisiert und dabei in Relation zu den Expeditionen in den Nahen Osten im 19. Jahrhundert gestellt.

 

Fotocredits:
Julie Monaco, cs_02/2, 1200x112,5cm, C-Print auf Aluminium/Diasec © Bildrecht, Wien 2015
Julie Monaco, mc_01/5, 150x75cm, 2006, C-Print auf Aluminiam/Diasec © Bildrecht, Wien 2015.

 

News

Neuigkeiten und Wissenswertes

Informieren Sie sich hier über unsere kommenden Events, über rechtliche Neuerungen und Kampagnen

Bildraum 01 | 07 | Bodensee

FAQ

FAQ - Urheberrecht & Bildrecht

Fragen und Antworten zu den Themen: Urheberrechtsschutz, Zuständigkeiten und Organisation der Bildrecht, Folgerecht und Leerkassettenvergütung