MICHAEL KOS | ERÖFFNUNG

Round Up
08. Mai 2014 bis 18. Juni 2014

 

Eröffnung: Donnerstag, 8. Mai 2014 um 19 Uhr

Begrüßung
Mag. Günter Schönberger, Bildrecht
zur Ausstellung
Mag. Günther Oberhollenzer, Kurator Museum Essl

Innerhalb seines vielfältigen Oeuvres hat sich Michael Kos kontinuierlich mit der runden Form beschäftigt. Laibe, Scheiben, Kreisel, Linsen und neuerdings Buttons zeugen von der Auseinandersetzung des Künstlers mit dieser markanten Grundform. Naheliegend, dass eine seiner Skulpturen in der Ausstellung 'Passion for Art' des Museums Essl im sogenannten Kreis-Saal integriert war. 

Für Kos ist laut dem Kurator Günther Oberhollenzer „gleichzeitig mit der minimalistisch-präzisen Formensprache die Arbeit an und mit dem Material von entscheidender Bedeutung. Seine Objekte überzeugen durch haptische Präsenz und klare Eleganz.“

'Round Up' steht einerseits für diese formale Fokussierung, bedeutet aber auch soviel wie zusammentragen. Die Ausstellung im Bildraum 07 zeigt vorwiegend neue Wandobjekte des Künstlers, aber auch Beispiele früherer Werkserien.

Ausstellungsdauer: 09. Mai - 18. Juni 2014

Bildraum 07
Burggasse 7-9, 1070 Wien
Öffnungszeiten: Di-Fr.: 13-18 Uhr  Sa.: 11-16 Uhr

Designpfad 2014
'Round Up' hosting Max Seibald 
21. - 23. Mai, 13 - 18 Uhr
Bildraum 07 präsentiert innerhalb der aktuellen Ausstellung 'Round Up' von Michael Kos ausgewählte Exponate des Designers Max Seibald. 

 

ÜBER DEN KÜNSTLER

Michael Kos
geboren 1963 in Villach. Lebt und arbeitet in Wien und in Retz/NÖ.
1986-91 Studium an der Hochschule für angewandte Kunst/Wien.

Einzelausstellungen, -projekte u.a.: 
2014 MAKING SENSE, Kunsthalle Wil, CZ
2013 VERFERTIGUNG, Kunsthalle Grünspan, Feffernitz, Kärnten
2013 HIN & HER, Projekt beim Viertelfestival NÖ, Installation an der Grenze A/CZ
2012 GEMISCHTER SATZ, Galerie Freihausgasse, Villach (mit R. Kaplenig)
2012 SELBST ICH NICHT, Galerie Chobot, Wien
2011 RANDOM NOISE, MZM Museumszentrum Mistelbach, NÖ
2011 BLUE NOISE, Kunstraum Galerie Walker, Klagenfurt 

Ausstellungsbeteiligungen u.a.: 
2013 VIENNAFAIR - Kunstmesse Wien, Galerie Chobot
2013 BROT & WEIN - Landesausstellung NÖ, Asparn/Poysdorf
2013 SCHÖPFERISCHE DICHTE - Artroom Würth, Böheimkirchen, NÖ
2008 K08-Kunst in Kärnten nach 1945, MMK Kärnten
2007 DIE LIEBE ZU DEN OBJEKTEN - Landesmuseum Niederösterreich
2007 NIT / THREAD - Kunsthalle Slovenj Gradec, Slowenien
2007 PASSION FOR ART - 35 Jahre Sammlung Essl, Klosterneuburg
2006 ÖSTERREICH 1900-2000, Museum Essl, Klosterneuburg 

Werke in Sammlungen: Museum Essl - Klosterneuburg, Museum für Moderne - Salzburg, LENTOS - Linz, Museum für Moderne Kunst - Kärnten, Artothek - Bund, Stadt Wien, Landesmuseum Niederösterreich, Landesgalerie Burgenland, Kunstsammlung der STRABAG, Würth Kunstsammlung, Kunstsammlung INFINEON u.a.

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage von Michael Kos

 

Fotocredits: MICHAEL KOS, „Button“, 2013, Polyester, Metallpigment, Draht, ø 160 cm © Foto: Bettina Frenzel / © Bildrecht Wien, 2014. 
MICHAEL KOS, „Brancusi Reloaded", 2013, Polyester, Draht © Foto: Bettina Frenzel / © Bildrecht Wien, 2014. 

 

News

Neuigkeiten und Wissenswertes

Informieren Sie sich hier über unsere kommenden Events, über rechtliche Neuerungen und Kampagnen

Bildraum 01 | 07 | Bodensee

FAQ

FAQ - Urheberrecht & Bildrecht

Fragen und Antworten zu den Themen: Urheberrechtsschutz, Zuständigkeiten und Organisation der Bildrecht, Folgerecht und Leerkassettenvergütung