UDO FON | KÜNSTLERGESPRÄCH | 22. April | Bildraum 07

Homo Sapiens Galacticus III
22. April 2015

 

Udo Fon, Künstlergespräch & Führung: Mittwoch, 22. April, 17.30-20 Uhr

Bildraum 07
Burggasse 7-9, 1070 Wien

Kostümbildnerin/Künstlerin: Patrizia Ruthensteiner

Eine Ausstellung in Kooperation mit der Kunsthalle Wien |
Destination Wien 2015 EXTENDED.

Udo Fon, sozialisiert im diskursiven Wiener Kunst- und Theorieumfeld, untersucht anhand seiner Sternbilder in Homo Sapiens Galacticus III die Beziehung zwischen (Welt-)Bild und „kollektivem“ Bewusstsein. 

Helle Punkte verdichten sich zu Sternennebeln, zu Galaxien und formieren eine Detailansicht des Universums. Udo Fon hat mit einem Computerprogramm weiße Punkte in die dunkle Materie gesetzt. Mit Hilfe eines Softwarepaketes der ESO werden diese Punkte wie Sternenfelder analysiert. Der Betrachter nimmt das Fiktive an, misst ihm Sinn und Bedeutung zu - denn er will erkennen. Aus wenig wird eine begreifbare und verwertbare Aussage. Homo Sapiens Galacticus III hinterfragt dieses automatisierte Abscannen der Umwelt auf uns nützliche Botschaften. In den Sternbildern stellt Fon Selbst- und Fremdwahrnehmung, unser Weltbild, aber auch die Bedeutung der Wissenschaft in und für unsere Gesellschaft zur Diskussion.

Ausstellungsdauer: 1. – 30. April 2015

Bildraum 07 
Burggasse 7-9, 1070 Wien, Österreich 
Öffnungszeiten: Di - Fr: 13-18 Uhr, Sa: 11 - 16 Uhr 

Eine Ausstellung in Kooperation mit
Kunsthalle Wien  |  Destination Wien 2015 EXTENDED 
17. April - 31. Mai 2015

 

Fotocredits:
UDO FON, Homo Sapiens Galcticus III, 2015 | Kostüm und Maske: Patrizia Ruthensteiner, 2015.
UDO FON, Impact, 2007, Lackstift auf Foto-Abzug, 64 x 78 cm (Detail) | © Bildrecht, Wien 2015.

 

 

News

Neuigkeiten und Wissenswertes

Informieren Sie sich hier über unsere kommenden Events, über rechtliche Neuerungen und Kampagnen

Bildraum 01 | 07 | Bodensee

FAQ

FAQ - Urheberrecht & Bildrecht

Fragen und Antworten zu den Themen: Urheberrechtsschutz, Zuständigkeiten und Organisation der Bildrecht, Folgerecht und Leerkassettenvergütung