HANA USUI | DISKUSSION | 18. Juni | Bildraum 01

Schwarzer Regen
18. Juni 2015

 

Diskussion: Donnerstag, 18. Juni 2015 um 19.30 Uhr

Bildraum 01
Strauchgasse 2, 1010 Wien

Begrüßung:
Günter Schönberger, Bildrecht

Im Rahmen der Ausstellung von HANA USUI | Schwarzer Regen diskutieren:

Judith Brandner, Publizistin, Ö1-Journalistin und Moderatorin;
Marcello Farabegoli, freier Kurator;
Wolfgang Liebert, Professor und Leiter des Instituts für Sicherheits- und Risikowissenschaften (ISR) der BOKU – Universität für Bodenkultur Wien;
Georg Pöstinger, Gesandter, Abteilung für ‎Abrüstung, Rüstungskontrolle und Non-Proliferation, Außenministerium Österreich;
Nadja Schmidt, Direktorin ICAN Austria - Internationale Kampagne zur Abschaffung von Nuklearwaffen.

Die Ausstellung „Schwarzer Regen“, der in Japan geborenen Künstlerin Hana Usui, ist dem Gedenken an die Opfer der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki vor 70 Jahren gewidmet. 

Der Diskussionsabend ist eine Produktion von Marcello Farabegoli Projects in Kooperation mit der Bildrecht.
www.marcello-farabegoli.net

Anmeldung erbeten an: anmeldung@bildrecht.at

Dauer der Ausstellung: 15. Mai - 20. Juni 2015

Die Künstlerin wird am Samstag, 20. Juni zwischen 14 – 16 Uhr im Bildraum 01 anwesend sein und für Fragen zur Verfügung stehen.

Ihre im Bildraum 01 gezeigten Arbeiten öffnen siebzig Jahre nach den Detonationen den Blick auf das fortdauernde, schleichende Sterben und auf die Stigmatisierung, die die Überlebenden von Hiroshima und Nagasaki noch heute erfahren.

Mehr Informationen auf der Homepage von Hana Usui

 

Fotocredits: HANA USUI, “Schwarzer Regen“, Öl und Tusche auf Papier, verbrannter Rahmen, 2014 © Bildrecht Wien, 2015.

News

Neuigkeiten und Wissenswertes

Informieren Sie sich hier über unsere kommenden Events, über rechtliche Neuerungen und Kampagnen

Bildraum 01 | 07 | Bodensee

FAQ

FAQ - Urheberrecht & Bildrecht

Fragen und Antworten zu den Themen: Urheberrechtsschutz, Zuständigkeiten und Organisation der Bildrecht, Folgerecht und Leerkassettenvergütung