CLAUDIA MÄRZENDORFER | FINISSAGE & ARTIST TALK | 2. September | Bildraum Bodensee

CLAUDIA MÄRZENDORFER | kollektive Collage
02. September 2016

 

Bildraum Bodensee | 6900 Bregenz, Seestraße 5, 2. Stock
Di, Do: 13-18 Uhr | Fr, Sa: 11-16 Uhr

Finissage: Freitag, 2. September 2016, 19 Uhr
20 Uhr: Ausstellungsgespräch
Judith Reichart, Präsidentin Magazin4 - Bregenzer Kunstverein
im Gespräch mit Claudia Märzendorfer

Claudia Märzendorfer experimentiert mit einem Verfahren und Material, das ihrem Interesse am Unbeständigen, Vergänglichen und Unkontrollierbaren entgegenkommt. Ihre Eisarbeiten sind eine Anti-Idee zur Skulptur als Inbegriff des für die Ewigkeit geschaffenen dreidimensionalen Bildes. So auch die Arbeit Schneemann, schwarz, die während der Ausstellungseröffnung im Bildraum Bodensee schmolz, sodass seither das in der Transportkiste gesammelte Tintenwasser eine plane, schwarz spiegelnde Oberfläche bildet. Die Abweichung oder Verschiebung der Normalsituation ist ein weiterer Motor für Märzendorfers künstlerische Produktion.

Für die Wandarbeit kollektive Collage erkundet sie die Räume des Postgebäudes, indem sie sie fotografisch abtastet, zerlegt, und in Form von 200 großformatigen Postern frisch wieder zusammensetzt. Beim Durchblättern dieser für den Bildraum Bodensee konzipierten Arbeit erzeugt man zufällige neue Ansichten und erkennt, dass man aktiv in die Ausgestaltung des Kunstwerks einbezogen ist. Die Künstlerin regt dazu an, gewisse Rahmenbedingungen in Eigenverantwortung zu verändern. In ihrer Ausstellung kollektive Collage zeigt sie einen Querschnitt ihres Werks und formt damit eine geschlossene Erzählung mit offenem Ausgang.

Meine Vision ist grundsätzlich die einer Abweichung oder Verschiebung von der „Normalsituation“. Ich wundere mich permanent über die Angepasstheit und halte sie für ein Grundübel unserer Gesellschaft. Ich vermisse oft den Mut, Situationen oder Rahmenbedingungen in Eigenverantwortung zu verändern oder zu verbessern. (Claudia Märzendorfer).

Ausstellungsdauer: 12. Juli - 2. September 2016

Fotocredit: 
CLAUDIA MÄRZENDORFER, kollektive Collage, 2016 (Detail) © Bildrecht Wien, 2016;
CLAUDIA MÄRZENDORFER, kollektive Collage, 2016 (Detail) | Foto: Nik Hummer, 2016 © Bildrecht, Wien 2016.

News

Neuigkeiten und Wissenswertes

Informieren Sie sich hier über unsere kommenden Events, über rechtliche Neuerungen und Kampagnen

Bildraum 01 | 07 | Bodensee

FAQ

FAQ - Urheberrecht & Bildrecht

Fragen und Antworten zu den Themen: Urheberrechtsschutz, Zuständigkeiten und Organisation der Bildrecht, Folgerecht und Leerkassettenvergütung