Film

Film

Gebühren für die Nutzung von Werken der Bildenden Kunst und Lichtbildern in Filmen (netto, zuzüglich Umsatzsteuer).

 

Konditionen

  1. Die Tarife gelten je Werk und angefangener Nutzungsdauer von 30 Sekunden.
  2. Der Rechtumfang inkludiert digitale Speichermedien wie VHS, DVD o.ä.
  3. Kostenpflichtige Online-Dienste müssen gesondert lizenziert werden.
  4. Filmwerke mit monografischem Charakter, die überwiegend einem einzelnen Urheber/einer einzelnen Urheberin gewidmet sind, bedürfen einer Sondergenehmigung. Eine pauschale Abgeltung der Nutzungsgebühren ist im Einzelfall möglich.