baaaznat.PNG
Eröffnung: Mittwoch, 5. Juni 2019, 19 Uhr
Foto: Christian Bazant-Hegemark, „Son“, 2019, Tusche auf Papier, 150 × 150 cm (Details) | Bildrecht, Wien 2019.

Eröffnung: Mittwoch, 5. Juni 2019, 19 Uhr

Zur Ausstellung: Roman Grabner, Neue Galerie Graz

bazant2.png
Eröffnung: Mittwoch, 5. Juni 2019, 19 Uhr
Foto: Christian Bazant-Hegemark, O.T., Tusche auf Papier, 2019 (Detail) | Bildrecht, Wien 2019

Eröffnung: Mittwoch, 5. Juni 2019, 19 Uhr

Zur Ausstellung: Roman Grabner, Neue Galerie Graz

Ausstellung

CHRISTIAN BAZANT-HEGEMARK | Folds

5. Juni 2019

Bildraum 07 | Burggasse 7-9, Wien 7
Öffnungszeiten: Di-Fr: 13-18 Uhr 

Eröffnung: Mittwoch, 5. Juni 2019, 19 Uhr

Begrüßung:
Esther Mlenek, Bildrecht
Zur Ausstellung:
Roman Grabner, Bruseum, Neue Galerie Graz

Christian Bazant-Hegemark verfolgt Topologien von Zerwürfnissen. Situationen und Objekte werden abgetastet, vor ihnen lagernde Ereignisse ausgelotet. In Folds begibt sich der Künstler auf die Suche nach vermeintlich glatten Urzuständen, nach Situationen vor ihrer Zerfaltung.

Die für Folds produzierte Serie bearbeitet das Thema des Verlassenwerdens, und wie es sich in Personen, Objekten und Erinnerungen manifestiert. Menschen die wachsen, Objekte die bleiben; Falten, Einschnitte und Entrückungen die sie in uns einschreiben. Die Ausstellung im Bildraum 07 greift gegenseitige zwischenmenschliche Abhängigkeiten auf und versucht sie gesellschaftlich zu kontextualisieren.

Der Schwerpunkt der Ausstellung ist die Tuschezeichnung, ihr Kernstück jedoch ein Kurzfilm - und somit das erste Mal, das Christian Bazant-Hegemark eine zeitbasierte Arbeit präsentiert. In dieser verbinden sich unterschiedliche Themen seiner bisherigen künstlerischen Praxis: das Portrait, das Interview, sowie die generative Verarbeitung von Bilddaten. 

Durch eine selbstentwickelte Bildverarbeitungssoftware, die für die Ausstellung im Bildraum 07 um die Modifizierung von Videodaten erweitert wurde, führt er unterschiedliche analoge und digitale Prozesse zusammen. So verbinden sich die ausgestellten Werke durch ihre abstrakt-generative Grundlage. 

Mehr Informationen auf der Homepage von Christian Bazant-Hegemark


Lesung: Mittwoch, 19. Juni 2019, 19 Uhr
Brigitte Menne, Schriftstellerin, liest aus ihrem Lyrikband „Die Kentaurin von Kagran“ (bahoe books, 2019). Der Künstler ist anwesend.


Ausstellungsdauer: 6. Juni - 4. Juli 2019