Die-Verwaltung_Fotocredits_Claudio Farkasch_kl.jpg

Foto: MILAN MIJALKOVIC, Die Verwaltung 2 © Claudio Farkasch, Wien 2014 © (Detail) | Bildrecht, Wien 2019

Ausstellung

MILAN MIJALKOVIC | Das Ritual: Nie wieder Natur

5. Juni 2014

Bildraum 01 | Strauchgasse 2, 1010 Wien
Di-Fr: 13-18 Uhr

Eröffnung: Donnerstag, 5. Juni 2014 um 19 Uhr

Begrüßung
Mag. Günter Schönberger, Bildrecht
Performance „Die Verwertung“: DI Milan Mijalkovic
Auktion: Dr. Karin Sommer

Milan Mijalkovic, Architekt, Künstler und Autor, präsentiert in Kooperation mit Roter Teppich für Junge Kunst im Bildraum 01 sein Projekt Die Verwertung. Über die letzten dreizehn Jahre hat Mijalkovic detaillierte Daten zu Vulkanausbrüchen, Beben, Lawinen, Insektenbefällen, Epidemien, Hitze- und Kältewellen, Feuersbrünsten und Hurrikanes gesammelt und in Buchform veröffentlicht.

Mijalkovic´s kritischer Ansatz setzt ökologische und politische Themen als Ausdrucksform einer polarisierenden und zugleich mutigen Kunst ein. Seine Arbeit und Forschung zielen darauf ab neue Perspektiven zu schaffen und lenken die Aufmerksamkeit auf aktuelle Konflikte.

Während der Eröffnung werden im Rahmen einer Auktion ausgewählte Katastrophen versteigert. Eine Urkunde für den jeweils Meistbietenden soll die individuelle Übertragung der Verantwortung bescheinigen. Der gesamte Erlös geht zu Gunsten des richtungslosen Fortschritts - der Förderung der Kunst. 

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage von Milan Mijalkovic

Ausstellungsdauer: 06. – 21. Juni 2014


Eine Kooperation mit Roter Teppich für junge Kunst - im Rahmen des Junge Kunst Parcours: 
Dienstag, 10. Juni 2014, ab 19h | Brotfabrik - Absberggasse 27, 1100 Wien

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage Roter Teppich für Junge Kunst