Golser_Crumbling_Peaks.jpg
HERBERT GOLSER | Materialgeflüster
Foto: Herbert Golser, Crumbling Peaks, 2017/18, Laaser Marmor, Blei, je 33 x 29 x 180 cm | Foto: Stefan Zenzmaier © Bildrecht, Wien 2019

HERBERT GOLSER | Materialgeflüster

Eröffnung: Dienstag, 17. März 2019, 19 Uhr

_Golser Herbert_ 95.jpg
HERBERT GOLSER | Materialgeflüster
Foto: Herbert Golser, Ohne Titel, 2013, Birnenholz, 45 x 4 x 178 cm | Foto: Stefan Zenzmaier © Bildrecht, Wien 2020

HERBERT GOLSER | Materialgeflüster

Artist Talk: Donnerstag, 16. April 2019, 19 Uhr

Herbert Golser_Crumblin_Peaks_2017:18_Laaser_Marmor_Blei_je33x29x180cm_Foto_Angelika Kampfer.jpg
HERBERT GOLSER | Materialgeflüster
Foto: Herbert Golser, Crumbling Peaks, 2017/18, Laaser Marmor, Blei, je 33 x 29 x 180 cm | Foto: Angelika Kampfer © Bildrecht, Wien 2019

HERBERT GOLSER | Materialgeflüster

H. Golser-_080.jpg
HERBERT GOLSER | Materialgeflüster
Foto: Herbert Golser, Gestützte Lisene, 2019, Nussholz, Stahl, 4 x 4 x 114 cm | Foto: Stefan Zenzmaier © Bildrecht, Wien 2020

HERBERT GOLSER | Materialgeflüster

__Herbert Golser_2013_07.jpg
HERBERT GOLSER | Materialgeflüster
Foto: Herbert Golser, Ausgebucht, 2012, Nussholz, Stahl, 80 x 85 x 100 cm | Foto: Angelika Kampfer © Bildrecht, Wien 2019

HERBERT GOLSER | Materialgeflüster

HERBERT GOLSER | Materialgeflüster

Bildraum Bodensee

17. März 2020 bis 16. April 2020

Im Spannungsfeld von Gewachsenem und Konstruiertem arbeitet Herbert Golser mit Materialien aus der Natur - Holz, Stein, aber auch Metall. So entstehen einerseits fremdartige, biomorphe Formen, aber auch Skulpturen, die an alltägliche Gegenstände erinnern. Im Ausloten der Grenzen seiner Werkstoffe schafft Golser autonome Gebilde, welche die Sinnlichkeit und natürliche Ästhetik des Materials mit technoiden Momenten und futuristisch anmutenden Elementen verbinden.

Dauer der Ausstellung: 19. März – 16. April 2020

Artist Talk: Donnerstag, 16. April, 19 Uhr